Skip to main content
Kapfenberger Sportvereinigung seit 1919

Positive Erkenntnisse trotz unglücklicher Niederlage im Testspiel gegen SC Weiz

Geschrieben von Lukas Knauer am . Veröffentlicht in News.

Am heutigen Nachmittag trat der KSV1919 in einem Testspiel gegen den Regionalliga Verein SC Weiz an. Trotz einer unglücklichen 1:2-Niederlage konnte das Team zahlreiche positive Erkenntnisse aus der Partie ziehen.

Besonders erfreulich war die Umsetzung der im Trainingslager gesetzten Schwerpunkte. Sowohl der Spielaufbau als auch der Ballbesitz wurden bereits zu großen Teilen erfolgreich in die Praxis umgesetzt. Das Pressing funktionierte ebenfalls gut, was zeigt, dass die intensive Trainingsarbeit Früchte trägt.

Das Spiel bot viele wertvolle Aufschlüsse für die kommenden Wochen und wird uns helfen, die Trainingsschwerpunkte noch gezielter zu setzen. Alle Spieler kamen zum Einsatz und zeigten eine gute Performance, besonders nach einer intensiven Trainingswoche.

Cheftrainer Ismail Atalan zeigte sich trotz der Niederlage zufrieden: „Jede gute Vorbereitung braucht eine Niederlage. Wir haben heute gesehen, dass wir auf einem guten Weg sind und wissen genau, woran wir weiter arbeiten müssen. Die Jungs haben sich sehr gut präsentiert und wir sind zuversichtlich, dass wir in den nächsten Wochen die notwendigen Schritte machen werden, um optimal in die neue Saison zu starten.“

Der KSV1919 bedankt sich beim SC Weiz für das faire Spiel und blickt zuversichtlich auf die kommenden Aufgaben.